Menschen. Nähe. Pflege.

Schaltfläche zum Aktivieren von Google Translate

Der Hospizdienst

Die Zeit des Abschiednehmens ist für den Kranken und die ihm Nahestehenden eine schwere Zeit. Oft fühlen sich die Menschen in dieser Situation überfordert und allein gelassen.

Viele Menschen wünschen sich jedoch, die letzte Zeit ihres Lebens zu Hause in vertrauter Umgebung zu verbringen. Hier möchten wir beistehen.

  • Wir wollen Wegbegleiter in einer schwierigen Lebenssituation sein und einen schützenden Raum von  menschlichem  Beistand bieten.
  • Wir haben Zeit um einfach nur da zu sein.
  • Wir hören zu und schweigen, wenn schweigen gut tut.
  • Wir haben Zeit für Gespräche über Krankheit, das gelebte Leben, Abschied und Trauer.
  • Wir haben ebenso Zeit für Angehörige, Vertraute und Freunde.
  • Im Mittelpunkt stehen für uns die Wünsche und Bedürfnisse der Menschen.

Mehr Informationen über den Hospizdienst

Abend für Trauernde

jeden 1. Freitag im Monat von 19:30 bis 21:00 Uhr  im katholischen Gemeindehaus in Güglingen, Brucknerweg 4.

Hospizdienst-Team bei Bestatter Alt

Die ehrenamtlich tätigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Hospizdienst Zabergäu haben am 10. Oktober dem Brackenheimer Bestattungsunternehmen Thomas und Matteo Alt einen Besuch abgestattet und sich vor Ort über deren Arbeit informiert.

zum Bericht

Einsatzleiterin Julia Mattick, Hausener Str. 24, 74336 Brackenheim, Tel. 07135 / 98 61 17
Einsatzleiterin Julia Mattick, Hausener Str. 24, 74336 Brackenheim, Tel. 07135 / 98 61 17

Weitere Informationen erhalten Sie

über Frau Christine Graf,

Pflegedienstleiterin der

Diakonie-/Sozialstation Brackenheim-Güglingen
Hausener Str. 24
74336 Brackenheim

Tel. 07135 / 98 61 10