Menschen. Nähe. Pflege.

Schaltfläche zum Aktivieren von Google Translate
StartseiteHelfen Sie uns helfenEhrenamtliche MitarbeitMitarbeit in der Betreuungsgruppe für dement erkrankte Menschen und im Fahrdienst

Unser Betreuungsteam braucht Verstärkung

Wir suchen Mitarbeiter für die Betreuungsgruppe und den Fahrdienst

Wenn Sie Freude und Zeit haben, uns bei der Betreuung von Menschen mit Demenz zu unterstützen wenden Sie sich bitte an die Diakonie-/Sozialstation und an die IAV-Stelle

 

Seit Mai 2000 erleben Menschen mit Demenz unter der Anleitung einer Fachkraft und mit unterstützung von Ehrenamtlichen einen abwechslungsreichen Nachmittag in gemütlicher und geschützter Atmosphäre im evangelischen Gemeindehaus "Konrad-Sam" in der Austraße in Brackenheim. Jeden Dienstag trifft sich dort die Betreuungsgruppe  für Menschen mit Demenz von 14.00 - 17.00 Uhr.

 

Wir suchen immer Verstärkung und und freuen uns über weitere Helferinen und Helfer für die Nachmittage. Unterstützen Sie uns beim Spaziergang, beim gemeinsamen Singen und Basteln, bei Sitztanz oder Gymnastik und unterhalten Sie sich mit den Betreuten.

 

Gleichzeitig hilft der Nachmittag, den pflegenden Angehörigen eine kleine „Verschnaufpause“ von den Anstrengungen der täglichen Betreuung zu ermöglichen.

Die ehrenamtlichen Betreuungsleistungen werden mit einer Aufwandsentschädigung vergütet. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden in Fortbildungen geschult und sie werden begleitet und angeleitet durch Fachkräfte.

 

Wenn Sie in einem netten Team arbeiten wollen und  wenn Sie sich gerne für andere Menschen engagieren, würden wir uns freuen, wenn Sie sich bei der Diakoniesozialstation oder der IAV-Stelle melden würden.

 

Mehr  Informationen gibt es bei der IAV-Stelle Zabergäu-Leintal, Frau Christine Hafner, Tel: 07135 – 98 61 24