Menschen. Nähe. Pflege.

Hospizdienst

Die Zeit des Abschiednehmens ist für den Kranken und die ihm Nahestehenden eine schwere Zeit. Oft fühlen sich die Menschen in dieser Situation überfordert und allein gelassen.

Viele Menschen wünschen sich jedoch, die letzte Zeit ihres Lebens zu Hause in vertrauter Umgebung zu verbringen. Hier möchten wir beistehen.

  • Wir wollen Wegbegleiter in einer schwierigen Lebenssituation sein und einen schützenden Raum von  menschlichem  Beistand bieten.
  • Wir haben Zeit um einfach nur da zu sein.
  • Wir hören zu und schweigen, wenn schweigen gut tut.
  • Wir haben Zeit für Gespräche über Krankheit, das gelebte Leben, Abschied und Trauer.
  • Wir haben ebenso Zeit für Angehörige, Vertraute und Freunde.

Im Mittelpunkt stehen für uns die Wünsche und Bedürfnisse der Menschen.

Einsatzleitung für den Hospizdienst Zabergäu
(Anstellungsumfang 30 %) ab 01.01.2018 gesucht

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

·       Koordination der Aktivitäten des ambulanten Hospizdienstes (Patientenbesuch, Einsatzplanung/Einsatzsteuerung ehrenamtlich tätiger Hospizbegleiter/innen)

·       Beratung von schwerkranken Menschen und deren Angehörigen

·       Erstbesuche, Dokumentation und Qualitätssicherung

·       Gewinnung, Auswahl und Qualifizierung von ehrenamtlichen Hospizbegleiter/innen, sowie die Durchführung von  Gruppenabenden mit den ehrenamtlichen Hospizbegleiter/innen

·       Mitverantwortung für die Öffentlichkeitsarbeit

·       Mitverantwortung für die Vernetzung und Kooperation mit anderen Diensten und Einrichtungen in unserer Region

Fachliche Anforderungen:

·       Abgeschlossene Berufsausbildung im sozialen oder pflegerischen Bereich

·       Palliativ-Care-Weiterbildung wünschenswert

·       Leitungsweiterbildung wünschenswert

·       Bereitschaft ggf. die og. Weiterbildungen zeitnah zu erwerben

Weitere Voraussetzungen:

·       Bereitschaft zur Fortbildung

·       Hohes Maß am Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit

·       Mitglied einer christlichen Kirche

·       Führerschein Klasse B

·       Kenntnisse in Word/Excel etc.

Wir bieten Ihnen:

·       Ein motiviertes Team von ehrenamtlichen Hospizbegleiter/innen

·       Unbefristete Festanstellung nach Kirchlicher Anstellungsordnung in Anlehnung

        an TVöD mit betrieblicher Zusatzrente

·       Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Wir wünschen uns eine-/n Mitarbeiter/in der/die sich dem Hospizgedanken verbunden fühlt und gerne aktiv die Hospizarbeit mitgestaltet.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und bitten um Zusendung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 31.10.2017 an: Diakonie-/Sozialstation Brackenheim-Güglingen, Dieter Reichert, Hausener Str. 24, 74336 Brackenheim. E-Mail: info@diakoniestation-brackenheim.de

Weitere Informationen erhalten Sie über Frau Christine Graf,

Pflegedienstleiterin der

Diakonie-/Sozialstation Brackenheim-Güglingen
Hausener Str. 24
74336 Brackenheim

Tel. 07135 / 98 61 10


Einsatzleiterin:
Petra Flake

Hausener Str. 24
74336 Brackenheim

Tel. 07135 / 98 61 17

Es geht nicht darum dem Leben

mehr Tage zu geben,

sondern den Tagen mehr Leben:“

 

Cicely Saunders